Wir beraten Sie gerne: 09151 - 822439 seife@savion.de

Arganölseife „plus“

Sofort lieferbar

10,44 € *
(6,53 €/100 g) Gewicht: 160 g
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Doppelt so groß - 10 % Ersparnis
Die sanfte Körper- und Handseife mit dem „Gold Marokkos“, wie sich das gehaltvolle Öl, welches aus den Früchten des Arganbaumes gewonnen wird, auch nennt.
Besonders bei der Rückfettung kommt das Arganöl zum Einsatz und pflegt die Haut nach dem Waschen.
Die Seife verzichtet bewusst auf einen Duft durch ätherische Öle, damit auch Duft-Allergiker oder Menschen, die keinen Duft zum Waschen brauchen, die Seife verwenden können.

Arganölseife - Die Seife mit dem "Goldenen Öl"

Die Naturseife Arganöl ist cremeweiß und hat einen zarten Duft, der von den hochwertigen Ölen stammt, die in dieser Seife verarbeitet werden. Der Arganbaum, auch Arganie, lateinisch Arganie spinosa genannt, liefert das "goldene Öl" dazu.

Wie wird Arganöl hergestellt?

Der Arganölbaum wächst mit seinen Früchten nur im mittleren Marokko. Die Bäume sind historisch einmalig auf der Welt und wachsen im Südwesten des Landes. Auf einer Fläche von rund 8000 Quadratkilometern stehen heute noch rund 20 Millionen Bäume. Seit die hohe Wirkung des Arganöls erforscht ist, wurde das große Landschaftsgebiet 1998 von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt. Die Bäume werden bis zu 10 m hoch und verwurzeln bis zu 30 m tief in die Erde, um sich am Rande der Wüste mit Wasser zu versorgen. Durch ihr tiefes Wurzelwerk schützt die Arganie den Boden vor Erosion bei Sandstürmen und bei den heftigen aber seltenen Regenfällen.
Die Bäume sind streng geschützt und die Früchte dürfen nur vom Boden aufgelesen werden.
Die Kerne der Früchte werden in erster Linie in Frauenkooperativen zu Arganöl verarbeitet.

Arganöl hat zwei Verwendungsbereiche. Zum einen der kosmetische Bereich. Dazu werden die Argankerne direkt gemahlen. Das entstehende Nussmus wird mit Wasser bespritzt und immer wieder durchgeknetet. So sondert sich das Öl aus dem Mus ab.
Zum Anderen gibt es auch Arganöl, das in der Küche Verwendung findet. Es wird in der Regel vor dem Mahlen geröstet, wird dadurch nussig aromatisch und kann zum Beispiel zu Salatdressings und als Speiseöl verwendet werden.

Passend zu unserer Arganöl-"plus"-Seife bieten wir Ihnen den Seifenhalter "schwebende Seife" mit einem extra starken Saugnapf an. Unsere Seifenschalen im schönen Keramikdekor sind gut geeignet, um die Seife neben dem Waschbecken abzulegen. Wer es einfach mag, findet als Ablage das Seifenkissen aus Luffa.

Zusammengefasste Informationen zur Arganölseife:

• Rückfettung: 5 % Arganöl

• besonders zu empfehlen bei sensibler Haut und Duftallergien

• ohne Farbzusätze

• sehr gut für die Gesichtsreinigung geeignet

• zu 100 % verseifte Pflanzenöle aus kontrolliert biologischem Anbau

tierversuchsfrei

• 100 % biologisch abbaubar

palmölfrei wie alle Produkte von Savion

• verpackungsarm

Alle Produkte werden in Deutschland hergestellt.

Gewicht
160g
Inhaltsstoffe

Cocos nucifera oil*, Aqua, Olea europaea fruit oil*,  Sodium hydroxide, Argania spinosa kernel oil*,  Butyrospermum parkii butter*,  Theobroma cacao seed butter*
* certified organically grown

Inhaltsstoffe (deutsch):
Kokosöl*, Wasser (gefiltert und Wasserhärte 0), Olivenöl*, Natriumhydroxid (=Lauge zur Verseifung der Öle), Sheabutter*, Kakaobutter*; Rückfettung: Arganöl*
* aus kontrolliert biologischem Anbau

Vegan
Ja